nious.de - Prophezeiungen
+++ das Buch der Selbsterkenntnis - bereiten Sie sich auf Ihre Zukunft vor +++

Rettung durch Bewusstseinswandel



NEU: für Interessierte: update der Deagelliste 2018 =>

Kann das prophezeite Schicksal abgewendet werden, die Vorbestimmung geändert ?

Ich meine Ja ! Durch Bewusstseinswandel. Dazu ist es notwendig, aktiv zu werden. Von selbst und ohne Anstrengung werden wir die Welt nicht retten können. Wir erkennen, dass der gegenwärtige Weg in den Untergang führen wird. Wer das ändern möchte, muss sein Leben ändern und sein Bewusstsein entwickeln. Ich schlage folgenden Weg vor:

  1. Stellen Sie sich die Welt so vor, wie Sie sie gerne haben wollen (friedlich, liebevoll, gerecht) und machen Sie sich bewusst, dass die große Mehrheit der Menschen ihre Vorstellungen teilt. Machen Sie sich auch bewusst, dass Ihre Vorstellungen Realität werden, wenn Sie nur fest daran glauben (mit Millionen anderen zusammen), und gemäß Ihrem Glauben denken und handeln.
  2. Beginnen Sie oder fahren Sie fort, Ihr Bewusstsein zu entwickeln (PDF hierzu runterladen). Sehen Sie die Welt so, wie sie wirklich ist und leben Sie nicht weiter in Illusionen.
  3. Unterstützen Sie Menschen und Organisationen, die bereits aktiv etwas unternehmen, um die Welt positiv zu ändern. Nutzen Sie Ihre Zeit, sich zu informieren.
  4. Werden Sie selbst aktiv ! STOPPEN Sie alle Aktivitäten, die den bisherigen falschen Weg unterstützen. Denken Sie kritisch über Ihr Konsumverhalten nach, Ihren Egoismus, über Ihre politische Einstellung, Ihre Überzeugungen, Ihre Verantwortung für das Leben und die Erde.
  5. Hören Sie auf, sich von Politik und Medien belügen zu lassen !

Allergie-Rat.de: Allergien verstehen

Wie geht es weiter ? Was kommt auf uns zu ? =>

Wenn die Millionen/Milliarden Menschen das tun, was sie wirklich wollen (eine bessere Welt) und nicht das, was andere Wenige erwarten, dann kann/wird ein positiver Wandel gelingen.

Blockchain-Informationen

Wer hat eigentlich warum Angst vor der Zeitenwende ?

Wenn man ohne Verblendung und Illusion (so wie Buddha es fordert) auf die Welt schaut, sieht man die Erbärmlichkeit des heutigen Lebens. Alle die sagen, die Welt ist schön, meinen, sie könnte schön sein, wenn wir sie als perfekte Schöpfung betrachten. Doch ist sie es nicht, denn der Mensch schadet der Schöpfung. Das, was wir sehen wollen, ist nicht das, was wir sehen.

Nur in wenigen Augenblicken erhaschen wir Eindrücke von einer Welt der Harmonie und Liebe, so wie viele sie sich erträumen. Das mag ein wunderschöner Sonnenuntergang sein, ein ruhiger Moment an einem natürlichen Waldsee oder der Anblick einer gerade erblühten Blume, die von einem Schmetterling umflogen wird.



Eine Lesermeinung: Ich freue mich aufs Paradies ! Das Leben auf der Erde könnte schön sein, so wie es die Erde ist [...und Gott sah alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut]. Aber der Mensch zerstört die Erde und ist nicht fähig in Frieden und Liebe zu leben. Daher ist das Leben erbärmlich, wenn man ohne Illusionen hinschaut. Überall Lüge, Leid, Schmerz und Sorge.

Wenn das Leben mit Jesus nur ansatzweise so ist, wie er es prophezeit hat, dann werde ich alles tun, um mit ihm zu sein und endlich ein Leben in Liebe und Frieden zu leben. Wie schön wird das sein !!?
 

Doch diese Momente dauern nicht an, und bald finden wir uns wieder in einer Welt aus Gewalt und Unglück. Warum hängen wir dennoch so an diesem Leben ?

Ist es wirklich nur das Prinzip Hoffnung und die Illusion, dass alles gar nicht so ist wie es scheint ?

Oder sollten wir uns nicht auf eine Welt einstimmen und vorbereiten, in der wirklich und ehrlich alles wunderschön ist. Voller Harmonie, Liebe und Frieden.

Wer diese Vorstellung nicht erträgt, der ist noch nicht bereit für das neue Zeitalter. Denn so wird es sein.



Eigenschaften der Zeitalter im Vergleich:

das aktuelle Zeitalter das neue Zeitalter
Kriege Frieden
Gewalt Hilfsbereitschaft
Schmerz, Krankheit, Leid Gesundheit, langes Leben
Missgunst Liebe
Gier Miteinander
Egoismus Nachhaltigkeit
Lügen, Täuschung, Betrug Naturschutz
Konkurrenz, Kampf Vertrauen
Zerstörung Spiritualität
Verschmutzung Bewusstseinswachstum
Ausbeutung Kreativität
Unterdrückung Schöpfungskraft
Angst Freude
Hass Harmonie

Die Entrückung der Gläubigen

In nahezu allen Prophezeiungen ist die Rede vom Beginn eines neuen und goldenen Zeitalters der Liebe und des Friedens, nachdem die Endzeit vorüber ist. Diese neue Zeit ist geprägt von erhöhtem, göttlichem Bewusstsein. Die abrahamitischen Religionen sprechen vom Kommen des Messias, des Erlösers, vom jüngsten Gericht. Auch der Buddhismus und Hinduismus sieht diese neue Zeit in Zusammenhang mit einer Lichtgestalt voller Liebe und Glück.

In der Bibel ist die Rede von der sog. Entrückung. Dies meint, dass Gott die Menschen, die ein Gott gefälliges Leben gelebt haben und somit seelisch-geistig vorbereitet sind für das neue Zeitalter, von der Erde entrücken wird, um ihr Leben zu schützen. Alle anderen werden in den Endzeitkriegen und den Naturkatastrophen zusammen mit Satan umkommen.

Auch die Maya sagen dies voraus, denn die Menschen mit entwickeltem Bewusstsein der Liebe und Harmonie werden die Endzeitkatastrophe nicht erleben.

Es erscheint logisch, dass nur Menschen in das neue und von Liebe geprägte Zeitalter "übernommen" werden können, die dort "hinein passen". Menschen, deren Geist und Bewusstsein auf Gewalt und Gier "programmiert" ist, werden nicht in der neuen Zeit leben können.

die Entrückung der Gläubigen als Video dargestellt

Bewusstseinsentwicklung

Lesen Sie meine kleine spannende Geschichte Waldspaziergang - ein Gespräch über Gott und die Welt. Als Taschenbuch und als ebook bei amazon verfügbar.




Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon