nious.de - Prophezeiungen
X
Anzeige

Prognose 2020

Geschrieben Dezember 2019



Meine Einschätzung beruht auf diversen Quellen aus dem deutsch- und englisch-sprachigen Raum, auch solchen, die den wenigsten bekannt sind oder von einigen als kritisch angesehen werden, die nämlich Hintergrundinformationen enthalten.

Nach aktuellem Stand Ende 2019 sieht es nicht danach aus, dass die Prophezeiungen eines europäischen Krieges gegen Russland eintreten werden. Im Gegenteil deutet alles darauf hin, dass die Kräfte, die bislang gut und gerne von Kriegen gelebt haben, auf dem Rückzug sind und den neuen Kräften, die sich für eine friedlichere und bessere Welt einsetzen, Platz machen müssen.

Seit 2016 sind im Hintergrund starke Prozesse im Gange, die das alte Machtsystem zu Fall bringen und abschaffen. Dazu zählt auch US-Präsident-Trumps Kampf gegen den Deep State und den politischen Sumpf, den er trocken legen will. Trump ist vermutlich Teil einer Bewegung, die eine neue Zeit auf der Erde einläuten wird, in dem diejenigen, die bislang für alles Böse verantwortlich sind und die Menschheit unterdrückt und ausgebeutet haben, sich persönlich verantwortlich machen werden müssen und abgeurteilt werden.

Blockchain-Informationen Anzeige

Diese Prozesse laufen seit 2016 und werden in 2020 wohl zu einem Höhepunkt kommen. Dazu zählt u.a. als wichtigstes Ereignis das Ende des bisherigen ausbeuterischen und kriminellen Bankensystems. Zentralbanken und Großbanken werden aufgelöst bzw. unter staatliche Kontrolle gestellt. Das alte Finanzsystem wird beendet bzw. erneuert und soll der gesamten Menschheit dienen. Ob es dabei zu einem gigantischen Crash kommt, wie viele Experten aktuell vorhersehen, oder zu einem kontrollierten Reset oder zu einem sanften Übergang, kann noch nicht gesagt werden. Die alten Kräfte erweisen sich noch als widerspenstig und resistent. . Daher ist bis zuletzt mit allen erdenklichen Möglichkeiten zu rechnen, inklusive False Flag-Attacken oder terroristischen Anschlägen. Dabei ist auch nicht auszuschließen, dass es zu Angriffen auf das Stromnetz kommt. Man sollte Warnungen ernst nehmen und sich vorbereiten auf einen längeren Stromausfall mit allen Folgen (siehe dazu auch offizielle Warnungen).

Vieles deutet darauf hin, dass das alte Finanzsystem in den letzten Zügen liegt. Negativzinsen und immer neue Rekordsummen an frisch gedrucktem Geld sind eindeutige Beweise. Es könnte sehr bald zu Bankenpleiten und Schließungen kommen.


Allergie-Rat.de: Allergien verstehen Anzeige

Nicht ganz klar ist die Rolle Chinas im Wandelsprozess. Angenommen werden kann, dass Trump, Putin und Xi gemeinsam am Wandel arbeiten, aber dass noch nicht klar ist, welche Art von Währungssystem sich durchsetzen wird. Ein neuer Gold gedeckter US-Dollar ist seit 2013 bereits in Vorbereitung (man sehe sich den neuen 100-Dollar-Schein an), ebenso sicherlich ein Gold gedeckter Yuan.

Momentan sieht es so aus, als würde der alte US-Dollar der Fed durch einen neuen US-Dollar der Regierung ersetzt werden. Und damit ginge die Kontrolle über die noch Weltleitwährung von privaten Bankiers an die US-Regierung über. China bereitet jedoch die Einführung einer digitalen Zentralbankwährung vor. Es könnte also auch zu einem digitalen globalen Geldsystem kommen.

Klar ist, das Präsident Trump bis zu seiner Wiederwahl eine funktionierende amerikanische Wirtschaft benötigt, sowie Erfolg gegen die Demokraten, die ihn absägen wollen. Es könnte also sein, dass sich das bisherige politische taktische Dahinschleppen (Handelskrieg) noch in 2020 fortsetzt. Nach seiner Wiederwahl Ende 2020 dürfte es dann jedoch dramatische Veränderungen geben, die alles Böse auslöschen sollen.

Vermutlich werden wir im kommenden Jahr auch starke Veränderungen in Großbritanien und im englischen Königshaus sehen.

Der Wandel wird natürlich auch vor Deutschland und der EU keinen Halt machen und auch in der deutschen Politik zu massiven Verwerfungen führen. Deutschland könnte wie Japan einen Friedensvertrag bekommen und souverän werden. Trump hat dies 2017 bereits angedeutet.

In Japan sind bereits etliche Prozesse abgelaufen, die u.a. auch mit der Finanzierung der alten Kräfte zu tun haben. Der neue Kaiser Japans, der seit Oktober 2019 im Amt ist, trägt den vielsagenden namen "Naruhito". Dies bedeutet "Jemand der Klugheit, Klarheit, Weisheit und Verstehen durch himmliche Tugend erlangt" (Wikipedia). Das ist mal ein neues Motto.

Einzelnen Quellen zufolge ist die Erde seit kurzem Mitglied im galaktischen Rat des Lichtes. Dies bedeutet, dass die bisherigen Kräfte und bösen Mächte, die für das Leid und die Ungerechtigkeiten auf der Erde seit tausenden Jahren verantwortlich sind, die Erde verlassen und ihre Macht eingebüßt haben. Das klingt sehr verrückt für jemanden, der das zum ersten Mal hört. Doch wenn dem so ist, stehen die Signale gut und der Zeitenwandel hin zu einem goldenen Zeitalter hat begonnen. Merkbar ist dies an vielen kleinen Veränderungen und an einem ansteigenden Bewusstsein vieler Menschen. Alle, die dem Alten anhängen und den Bewusstseinswandel nicht mitmachen, werden in der neuen Zeit nicht leben können, denn die neue Zeit verlangt ein ganz anderes Denken und gemeinschaftliches Handeln.


Lesen Sie das große Jahreshoroskop 2020 bei MMNews =>


Lesen Sie meine kleine spannende Geschichte Waldspaziergang - ein Gespräch über Gott und die Welt. Als Taschenbuch und als ebook bei amazon verfügbar.

Das Buch 'Waldspaziergang


Anzeige: Liebe, Freude, Harmonie - das zeitgemäße Buch der Selbsterkenntnis - jetzt bei amazon